A A A A

Infoline

40 20 80

info@shd.lu

Activités spécialisées

Michael - Infirmier en soins palliatifs

50 ans - Allemand - Infirmier en soins palliatifs - Steinsel - 2008

Ich arbeite als Krankenpfleger in der Palliativpflege bei der Stëftung Hëllef Doheem. Meine vorrangige Aufgabe bei der Palliativpflege ist es, schwerkranken und sterbenden Menschen in der Endphase ihres Lebens zu unterstützen. Dabei ist es wichtig die Familien der Klienten miteinzubinden. Somit besteht meine Aufgabe darin, nicht nur die Pflege auszuführen, sondern ebenfalls Ansprechpartner für den Klienten und seine Familie zu sein. Dadurch gewähre ich den Familien zusätzliche Unterstützung und Sicherheit.

Ich habe lange in einem Krankenhaus gearbeitet und wollte die andere Seite der Pflege noch einmal näher kennen lernen und habe mich daher für die ambulante Pflege entschieden. Die Stëftung Hëllef Doheem war damals mein erster Ansprechpartner. Ich habe ein sehr interessantes und optimales Umfeld gefunden, in dem ich mich mit meinen Fähigkeiten sehr gut einbringen konnte und einen Arbeitgeber, der mich in allen Bereichen unterstützt und gefördert hat. Mir war es sehr wichtig nicht ausschließlich pflegerische Akten zu machen. Gerade in der Palliativpflege ist es notwendig den Menschen in seiner ganzen Komplexität zu betrachten und ihn vielseitig zu unterstützen. Es ist eine tägliche Herausforderung in diesem Bereich zu arbeiten, und die Arbeit ist immer interessant.

In meinem Beruf mag ich besonders, dass kein Tag wie der andere ist und dass man ständig im Kontakt zu den Klienten steht. Was mich fasziniert, ist den Klienten in seinem familiären Umfeld zu erleben und dort zu betreuen.

Lire tous les témoignages