A A A A

Infoline

40 20 80

info@shd.lu

Wie werde ich Klient?

Erfahren Sie mehr über die vielen Vorteile, welche die Stiftung Ihnen bieten kann und gehören auch Sie zu den tausenden von zufriedenen Klienten der Stëftung Hëllef Doheem

Clients - 'tumbs up'

Gute Gründe die Stëftung Hëllef Doheem zu wählen

Derzeit ist die Stiftung das einzige Pflegenetzwerk in Luxemburg, dessen Dienste auf einem klar definiertem Plegekonzept beruhen, das eine stets hohe Qualität gewährleistest.

Die Stiftung verwaltet die Hilfs- und Pflegezentren, die im ganzen Land verteilt sind und bietet sämtliche Dienstleistungen an, die eine hilfs- und pflegebedürftige Person benötigt. Darüberhinaus ist die Stëftung Hëllef Doheem das größte Pflegenetzwerk in Luxemburg.

Wer kann Klient werden?

Im Sinne unsereres Leitmotifs "Hëllef Doheem fir Jiddereen", richten sich unsere Dienstleistungen an alle Personen, unabhängig ihres Geschlechts, Alters, Nationalität oder sozialer Situation.

Wie werde ich Klient?

Um unsere Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, rufen Sie einfach die Zentrale  40 20 80 oder direkt das für Sie zuständige Hilfs- und Pflegezentrum ihrer Gemeinde an.

Sie vereinbaren dann einen Termin mit einem unserer Verantwortlichen, der sie besuchen wird um Ihre Bedürfnisse und die zu erbringenden Leistungen mit Ihnen zu besprechen.

Gibt es Wartezeiten?

Die Hilfs- und Pflegedienste können je nach Ihren Bedürfnissen sofort beginnen.

Was kosten mich die Dienstleistungen der Stiftung?

Jede hilfs- und pflegebedürftige Person ist von der Pflegeversicherung abgedeckt und kann die ambulanten Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Die sogenannte "Cellule d'Evaluation et d'Orientation" der Pflegeversicherung wird die Dienstleistungen die Sie beanspruchen auswerten. Diese werden dann gegebenenfalls im vollen Umfang von der Plegeversicherung übernommen werden.

Angesichts der Vielfalt der Möglichkeiten, die von Person zu Person variieren, empfehlen wir Ihnen Ihren persönlichen Fall oder Ihres Familienmitgliedes mit einem unserer Verantwortlichen zu besprechen.