Ein erster Preis im Fotowettbewerb geht an das Team des Hilfs- und Pflegezentrums in Mamer. Das Bild greift die Laterne und die alten Uniformen der Krankenschwestern auf und mischt sie mit unseren heutigen modernen Uniformen. Die Atmosphäre dieses Fotos ist düster und zugleich voller Hoffnung und Licht. Gemeinsam stehen wir im Dienst unserer Klienten. Pflegen ist Teamarbeit. #womenwithlamps #hellefdoheem #ennerweefiriech #menschlechakompetent

Florence Nightingale (1820-1910) hat den Beruf der modernen Krankenpfleger*In “begründet”. Sie wurde auch “the Lady with the lamp” (die Frau mit der Lampe) genannt. In ihrer Anfangszeit pflegte sie ihre Patienten während des Krimkriegs ab 1853. Zu dieser Zeit wurde die nächtliche Pflege im Schein einer kleinen Laterne durchgeführt, daher dieser ikonische Name. Nach dem Krieg pflegte sie weiterhin sowohl in militärischen als auch in zivilen Krankenhäusern und eröffnete die erste moderne Krankenpflegeschule. Das Symbol der “Dame mit der Lampe” hat sich in das kollektive Gedächtnis eingeprägt und ist berühmt geworden.

Mit unserer Aktion/unserem Fotowettbewerb wollen wir ihr Werk und diesen edlen Beruf sowie den Einsatz all unserer Mitarbeiter während der gesamten Pandemie würdigen.

Die Jury hat gewählt und vergibt fünf erste Preise. Das Kommunikationsteam fügt ein 6. Foto mit einer besonderen Erwähnung für “Kreativität” hinzu.

Der Wettbewerb in Zahlen :

  • 164 eingegangene Fotos
  • 5 erste Preise
  • 1 besondere Erwähnung “Kreativität